Pflege

Die Topf-Gerbera Durora In- & Outdoor® ist stark und anspruchslos. Mit diesen Pflegetipps haben Sie noch länger Freude daran:

Ort

Sowohl drinnen wie draußen, im Schatten oder in der vollen Sonne, aber vorzugsweise an einem hellen Standort.

Wasser

Achten Sie darauf, dass die (Blumen-) Erde mäßig feucht ist, je heller der Standort, desto mehr Wasser braucht sie. Wenn die Topf-Gerbera Durora In- & Outdoor® in Blumentöpfe gepflanzt wird, müssen Sie darauf achten, dass das überschüssige Wasser ablaufen kann.

Dünger

Düngen Sie die Pflanzen zusätzlich alle zwei Wochen ein wenig.

Temperatur

Die Pflanze verträgt kalte Nächte und heiße Tage.

Blüten

Verlängern Sie die Blütezeit, indem Sie verblühte Blüten abschneiden.

Mit diesen Tipps können Sie noch mehr Freude an Ihrer Durora Outdoor® haben:

  • Pflanzen Sie mehrere Durora In- & Outdoor® Topf-Gerberas zusammen in einen niedrigen Flechtkorb und stellen Sie ihn auf den Gartentisch. So haben sie den ganzen Sommer über ein wunderschönes Blumenarrangement auf dem Tisch.
  • Setzen Sie Ihre Durora In- & Outdoor® in einen schlanken, hohen Topf auf Ihrer Terrasse. Durch den geraden, imposanten Wuchs der Topf-Gerbera kreieren Sie im Handumdrehen eine geschmackvolle und stilvolle Blumendekoration.
  • Stellen Sie verschiedene Farben der Durora In- & Outdoor® in einzelne kleine Blumentöpfe oder kleine Zinkeimer nebeneinander, beispielsweise auf der Terrasse oder am Balkongeländer entlang. Die fröhlichen, bunten Blüten auf den langen Stängeln sind echte Blickfänger in Ihrem Garten.
  • Ein paar Durora In- & Outdoor® Gerberas nebeneinander zwischen das Grün in Ihrem Garten gepflanzt, setzen überraschende, fröhliche Akzente.
Back to top